Ein tierisch schönes Sommerfest

Blumen 1Am Samstag, dem 15.08.15, sind Kinder und Eltern, Omas und Opas, Tanten und Onkels, Freunde und Bekannte, sowie die Erzieherinnen der Kindertagesstätte „Am Windberg“ in Freital-Döhlen zusammengekommen, um gemeinsam das Sommerfest unter dem Thema „Bauernhof“ zu feiern. Gleichzeitig wurden damit die großen Kinder aus der Krippe in den Kindergarten verabschiedet.

WasserspieleKurz nach 9 Uhr wurde das Sommerfest eröffnet. An verschiedenen Stationen im Garten der Kita gab es in den kommenden drei Stunden eine Menge zum Entdecken und Erleben. Bepflanzte Gummistiefel, welche seit dem Sommerfest im letzten Jahr den Zaun der Krippe zierten und schon von Weitem zu erkennen waren, wurden von den Kindern mit neuen Blumen bestückt und schließlich wieder am Zaun befestigt. An einem weiteren Stand konnten die Kinder kreativ werden und ganz individuelle Strohpuppen herstellen. Beim Angeln von Enten aus dem Ententeich wurden motorische Fähigkeiten trainiert und zahlreiche Erfolgserlebnisse gefeiert.

Schildkröten 3Für eine willkommene Abkühlung bei den sommerlich-heißen Temperaturen sorgte ein Wassersprenger auf der anderen Seite des Gartens.

Natürlich durften bei einem Sommerfest zum Thema „Bauernhof“ auch Tiere nicht fehlen. So freute sich Hase Bruno über die eine oder andere Streicheleinheit und zwei Schildkröten sorgten bei den Kindern für strahlende Augen.

Kälbchen 5Den Höhepunkt des Festes stellte die Anwesenheit eines kleinen Kälbchens dar, welches von den Kindern und ihren Familien gestreichelt, gefüttert und beobachtet werden konnte. Möglich gemacht hat dies der Landwirtschaftsbetrieb Bachmann und Druhm aus Somsdorf. Die Mitglieder des Familienbetriebs freuen sich über die Begeisterung der Kinder für das Kälbchen. KuchenAuf ihrem Hof bieten sie regelmäßig Besichtigungen und naturnahe Erlebnisse für verschiedene Kindergruppen an.

Ein großer Dank gilt insbesondere dem Elternrat und der Elternbeauftragten der Kindertagesstätte „Am Windberg“, sowie allen Eltern und Erzieherinnen, die mit viel Engagement und Herz dazu beigetragen haben, dass dieses Sommerfest zu einem tierisch schönen Vormittag für Kinder und Familien werden konnte.