Suchtberatung & -behandlung „Löwenzahn“

in Kooperation mit dem Kreisverband AWO Weißeritzkreis e.V.

Erreichbarkeit der Suchtberatungs- und- behandlungsstelle „Löwenzahn“ während des Coronavirus

Bitte wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen nur noch telefonisch oder per Mail an uns. Wir sind weiterhin zu den Sprechzeiten in der Hauptstelle Freital zu erreichen. Die Außenstelle in Dippoldiswalde ist derzeit nicht besetzt.

Freital: 0351 6493528

E-Mail: suchtberatung@awo-weisseritzkreis.de

Sprechzeiten:

Mo     08 – 12 Uhr und 13 – 18 Uhr

Di       08 – 12 Uhr

Mi      13 – 16 Uhr

Do      08 – 12 Uhr und 13 – 18 Uhr

In Notfällen rufen Sie bitte den ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117 oder wählen den Notruf: 112.

Die Beratung erfolgt nach den Regeln der Schweigepflicht. Sie können anonym bleiben, wenn Sie möchten. Sie benötigen keine ärztliche Überweisung. Die Beratung ist kostenlos.

Beratung bei Problemen mit

  • Alkohol
  • illegalen Drogen
  • Medikamenten
  • Nikotin
  • Glücksspiel
  • Medienabhängigkeit

Angebote

  • Beratungsgespräche
  • Seminare für Alkohol- und Drogenkonsumenten
  • Seminare für Angehörige Suchtkranker
  • Vorbereitung, Vermittlung von stationären Therapien
  • Ambulante Reha für Alkohol- und Drogenabhängige
  • Nachsorge
  • Selbsthilfegruppen abstinent lebender Alkoholiker
  • Frauengruppe
  • Beratung nach Führerscheinentzug
  • Präventionsveranstaltungen mit Kindern und Jugendlichen mit unseren Kooperationspartnern

Unterstützt werden

  • Betroffene
  • Angehörige
  • Bekannte
  • Freunde
  • Kollegen

[pb_builder]