Stellenangebote

Die Diakonie Dippoldiswalde ist ein Arbeitgeber im sozialen Bereich der Evangelischen Landeskirche Sachsen. Unser Arbeitsspektrum umfasst Beratungsstellen, Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen, Kindertagesstätten und Pflegebereiche. In diesen Arbeitsfeldern sind rund 150 Mitarbeiter/innen beschäftigt.

Auf der Seite der Diakonie Sachsen können die aktuell gültigen Arbeitsvertragsrichtlinien heruntergeladen werden.

Aktuelle Stellen

Aktuell haben wir folgende Stellen zu besetzen:

Ausbildung zur/m examinierten Altenpfleger/-in

Pflegehilfskraft (m/w) in Dippoldiswalde

Die Gemeinnützige Seniorenwohn- und Pflegegesellschaft des Diakonischen Werkes mbH sucht für ihr Altenpflegeheim „Johann Hinrich Wichern“

zum 01.09.2017 eine

Pflegehilfskraft (m/w)

Profil der Stelle…

Wir wünschen uns einen liebevollen Umgang mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern, eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und Engagement für die Altenhilfe.

Wir wünschen uns von Ihnen…

  • wünschenswert sind Erfahrungen im Bereich der Pflege
  • positive Arbeitseinstellung und Ausgeglichenheit
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Kommunikation und Kooperation
  • Empathische Grundhaltung im Umgang mit älteren Menschen
  • selbständige Arbeitsweise und Flexibilität
  • Einfühlungsvermögen
  • Einsatzbereitschaft im Rahmen des Aufgabengebietes

Wir bieten Ihnen…

  • ein interessantes, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet,
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinie der Diakonie in Sachsen in Kombination mit einer Teilzeitbeschäftigung (30 Stunden/Woche),
  • einen jährlichen Urlaubsanspruch von 29 Tagen sowie die Zahlung der in der Diakonie üblichen Sozialleistungen, wie  zusätzliche Altersvorsorge und Kinderzuschlag
  • Einarbeitung in die Themengebiete

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Gemeinnützige Seniorenwohn- und Pflegegesellschaft des Diakonischen Werkes mbH, Altenpflegeheim „Johann Hinrich Wichern“, 01744 Dippoldiswalde, Alte Dresdner Straße 9

oder an pflegegmbh@diakonie-dippoldiswalde.de.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Pflegefachkraft (m/w) in Dippoldiswalde

Die Gemeinnützige Seniorenwohn- und Pflegegesellschaft des Diakonischen Werkes mbH sucht für ihr Altenpflegeheim „Johann Hinrich Wichern“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Pflegefachkraft (m/w)

Profil der Stelle…

Wir wünschen uns einen liebevollen Umgang mit unseren Bewohnerinnen und Bewohnern, eine vertrauensvolle Zusammenarbeit und Engagement für die Altenhilfe.

Wir wünschen uns von Ihnen…

  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der Altenpflege entsprechend dem aktuell anerkannten Stand medizinisch-pflegerischen Wissens
  • Sicherer Umgang mit den Instrumenten des Pflegeprozesses und mit PC-Anwendungen
  • selbständige Arbeitsweise und Flexibilität
  • Einfühlungsvermögen
  • Positive Arbeitseinstellung und Ausgeglichenheit
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur Kommunikation und Kooperation
  • Einsatzbereitschaft im Rahmen des Aufgabengebietes
  • Bereitschaft zur eigenen Fortbildung im Fachbereich

Wir bieten Ihnen…

  • ein interessantes, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet,
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinie der Diakonie in Sachsen in Kombination mit einer Teilzeitbeschäftigung (30 Stunden/Woche),
  • einen jährlichen Urlaubsanspruch von 29 Tagen sowie die Zahlung der in der Diakonie üblichen Sozialleistungen, wie  zusätzliche Altersvorsorge und Kinderzuschlag
  • Ein interessantes, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • Einarbeitung in die Themengebiete

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Gemeinnützige Seniorenwohn- und Pflegegesellschaft des Diakonischen Werkes mbH, Altenpflegeheim „Johann Hinrich Wichern“, 01744 Dippoldiswalde, Alte Dresdner Straße 9 oder an pflegegmbh@diakonie-dippoldiswalde.de.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Erzieher/Sozialpädagoge (m/w) für unsere Kindertagesstätte in Reichstädt und Dippoldiswalde

Zur Verstärkung unseres Teams in der Kindertagesstätte „Waschbären“ in Dippoldiswalde suchen wir ab sofort eine/n engagierte/n Mitarbeiter/in.

Ihr Profil

  • Abschluss als Erzieher, Sozialpädagoge (m/w) oder gleichwertiger Abschluss
  • Berufserfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit Kindern/Jugendlichen
  • Freude im Umgang mit Kindern, Eltern und Kooperationspartnern
  • Hohe fachliche und soziale Kompetenz
  • Physische und psychische Belastbarkeit
  • Kommunikative und soziale Kompetenzen
  • Zielorientierte, konsequente und selbständige Arbeitsweise

Ihre Aufgaben

  • selbständige Arbeit mit Kindergruppen in den Altersgruppen 1 – 6 Jahren im Alltag
  • Beobachtung der Kinder zum Erkennen von Interessenlagen sowie Entwicklungsschritten
  • Planung und Durchführung von Angeboten/ Ausflügen
  • Portfolioarbeit
  • Dokumentation von Beobachtungen
  • Vorbereiten und Führen von Elterngesprächen, Elternabenden

Wir bieten Ihnen die Integration in ein motiviertes Team, eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Entwicklungsmöglichkeiten und Bezahlung nach AVR des Diakonischen Werkes.

Ansprechpartner für Rückfragen und weitere Informationen zu der Stelle:

Frau Deubel – Leiterin
03504 61 24 80

Sozialpädagogen/Erzieher (m/w) im Kinder- und Jugendheim

In unserer Jugendhilfeeinrichtung der Diakonie Dippoldiswalde im landschaftlich schönen Osterzgebirge werden Kinder und Jugendliche in unterschiedlichen Hilfeformen mit psychischen und seelischen Behinderungen in intensiven Therapeutischen Wohngruppen und Verselbständigungsangeboten betreut.

Wir suchen ab sofort engagierte Mitarbeiter (m/w) für unsere Therapeutischen Wohngruppen und die Schulbegleitung

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Ausbildung zum Erzieher (m/w) oder abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Soziale Arbeit
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die vielschichtige Lebensläufe mitbringen und ungewöhnliche Verhaltensmuster an den Tag legen
  • Bereitschaft zum Schichtdienst, Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • Führerschein Klasse B
  • Durchsetzungsvermögen
  • Zuverlässigkeit
  • Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen:

  • eine herausfordernde und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Qualifizierte Beratung und Begleitung
  • Bezahlung nach AVR des Diakonischen Werkes
  • kontinuierliche Fortbildung
  • Supervision und kollegialer Austausch

Ansprechpartner für Rückfragen und weitere Informationen zur Stelle:

Eric Maes – Heimleiter
035052 2 06 86

Welche Ausbildung passt zu mir?

Banner 3 Soziale BerufeDie Diakonie Deutschland unterstützt mit dem Berufsorientierungs-portal www.soziale-berufe.com Jugendliche und junge Erwachsene bei Ihrer Entscheidung für einen Beruf im sozialen und pflegerischen Bereich.

Altenpflege, Krankenpflege und Ergotherapie, Religionspädagogik, Heilerziehungspflege und Hauswirtschaft – all dies kann man in der Diakonie lernen. Rund 20 Berufe und Studiengänge werden auf dem Portal vorgestellt.

Zu jedem Beruf gibt es eine Videoreportage sowie eine Textreportage, in welchen Auszubildende und Studierende über ihre Motivation und ihren Ausbildungsalltag erzählen. In einem Berufsfindungs-Selbsttest können die jungen Menschen prüfen, ob der jeweilige Beruf zu ihren Wünschen und Fähigkeiten passt.

Hintergrundinformationen zum demographischen Wandel, über Karrieremöglichkeiten in der Pflege oder Männer in sozialen Berufen bieten die Möglichkeit, sich allgemein über die Sozial- und Gesundheitswirtschaft zu informieren. Auch eine Ausbildungsstätten-Suchfunktion, eine Stellenbörse und Bewerbungstipps sind auf dem Berufsorientierungsportal der Diakonie zu finden.

Mit verschiedenen Mitmach- und Spaßfunktionen lädt das Web 2.0-Angebot der Diakonie die jungen Menschen dazu ein, sich zu beteiligen: per Kommentarfunktion, per Beitrag im Diakonie Azubi-Blog oder mit einem selbst gestalteten Street Art Plakat, auf dem die jungen Menschen sich und ihren sozialen Beruf präsentieren. Das Onlineportal informiert zudem über Möglichkeiten, die bislang eher unbekannt sind. So erfahren junge Menschen beispielsweise, was sich hinter dem Begriff der „Diätassistenz“ verbirgt, und wo man dies lernen kann. Darüber hinaus erhalten Interessierte Informationen über das Freiwillige Soziale Jahr, den Bundesfreiwilligendienst, Freiwilligendienste im Ausland sowie ein Au-Pair-Programm der Diakonie.