Verein

Der Ephoralverein für Diakonie hat seinen Sitz in Dippoldiswalde. Er wurde am 06.12.1990 gegründet und baut auf der Arbeit der Inneren Mission der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsen auf.

Vereinszweck ist die diakonische und missionarische Tätigkeit, insbesondere

  • Altenhilfe (ambulant und stationär)
  • ambulante Krankenbetreuung
  • Behindertenhilfe
  • Gefährdetenhilfe
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Hilfe für psychisch Kranke
  • sonstige offene Sozialarbeit

Der Verein ist Mitglied des Diakonischen Werkes der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsen e.V. und damit dem Spitzenverband der Freien Wohlfahrt Diakonisches Werk der Evangelischen Kirche Deutschlands angeschlossen.

Die Diakonie Dippoldiswalde verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige, mildtätige und kirchliche Zwecke im Sinne der Abgabenordnung – steuerbegünstigte Zwecke.